Der größte Jiu-Jitsu Grand Prix des Jahres

130

Nur wenige Tage bleiben bis zum grandiosen Jiu-Jitsu Grand Prix im Jahr 2017. „IBJJF Black Belt Pro League Heavyweight Grand Prix” findet am 26. August in Las Vegas statt.

Acht Ringer werden am Grand Prix teilnehmen – sie werden nach einer Niederlage von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Wettkämpfe finden vom frühen Morgen bis spät in die Nacht statt. Es ist noch nicht bekannt, wer mit wem kämpfen wird. Der Geldpreis beträgt 40 Tsd. US-Dollar.

Die Teilnehmerliste vom „IBJJF Heavyweight Grand Prix“ umfasst die hervorragenden Kämpfer. (Anmerkung: Mahamed Aly wird nicht am Grand Prix wegen der Verletzung teilnehmen und Alexandre Ribeiro wird ihn ersetzt).

Marcus „Buchecha“ Almeida

Marcus ist der 10-fache Weltmeister (fünfmal in seinem Gewicht, fünfmal in der Allkategorie). In diesem Jahr gewann er Gold beim World Championship.

Leandro Lo

Leandro ist der ehemalige Weltmeister im Leicht-, Mittel- und Mittelschwergewicht. Er entschied, in höherer Gewichtsklasse zu kämpfen. In diesem Jahr gewann Leandro Silber bei der Weltmeisterschaft im Schwergewicht und in der Allkategorie.

Andre Galvao

Andre gilt als einer der erfahrensten Ringer unter acht Teilnehmern.

Joao Gabriel Rocha

Joao ist einer der jüngsten Teilnehmer des Grand Prix.

Xande Ribeiro

Der IBJJF Hall of Famer Xande Ribeiro wird zum zweiten Mal am IBJJF Heavyweight Grand Prix teilnehmen. In den vergangenen 15 Jahren gewann Xande sieben Welttitel.

Ricardo Evangelista

Ricardo gilt als ein hervorragender Kämpfer im Superschwergewicht aus der „GF Team“ Akademie.

Dimitrius Souza

Vor kurzem gewann Souza Doppel Gold beim IBJJF Turnier in Brasilien.

Marcio „Pe de Pano“ Cruz

Marcio wird Roger Gracie beim Grand Prix ersetzt. Der Kämpfer ist der Schwarzgurtträger aus der „Gracie Barra“ Akademie und der Gewinner der Welt- und ADCC-Meisterschaften.

Last modified: August 21, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.