Der Ukrainer errang den Sieg in Budapest!

23

Die bedeutende internationale Meisterschaft „Budapest International Open IBJJF Jiu-Jitsu Championship“ endete sich kürzlich. Die Kämpfer aus der ganzen Welt versammelten sich in der Sportarena in Ungarn, um ihr BJJ-Können zu zeigen!

Pavlo Bushkov, ukrainischer Kämpfer von „ZR Team Association“, vertrat sein Land ehrenvoll bei der Meisterschaft. Pavlo debütierte erfolgreich in Gi und No-Gi unter den blauen Gürteln. Nach den Ergebnissen der Meisterschaft gewann der ukrainische Kämpfer in der Kategorie No-Gi im absoluten Gewicht Gold und in seiner Gewichtsklasse Silber. In Gi gewann der Sportler die Silbermedaille in seiner Gewichtsklasse und die Bronzemedaille in der Allkategorie.

Herr Bushkov erhielt vor kurzem einen Blaugürtel, nachdem er erfolgreich am Turnier „European IBJJF Jiu-Jitsu Championship 2019“ in Lissabon teilgenommen hatte. Der Kämpfer wurde mit seinem Gürtel vom Professor Max Carvalho, Trainer Dmitry Bezuglyi und Professor Ze Radiola ausgezeichnet.

Last modified: März 14, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.