Die britische Nationalmeisterschaft 2017 in Großbritannien

160

Die ukrainische Kämpfer vom SC „Borets“/ ZR Team Kropivnitskiy Yaroslav Blazhko, Roman Nepota, Serhii Krasovskyi und ihrer Trainer Ievgen Skyrda beim „Open Championship“ in Großbritannien.

Die besten Vertreter des brasilianischen Jiu-Jitsu aus der ganzen Welt versammelten sich, um Gold in England zu erkämpfen. Die ukrainischen Kämpfer gewannen die Vertreter aus Brasilien, Griechenland, Italien und Deutschland. Yaroslav Blazhko hatte 4 Kämpfe. Einen Kampf beendete er vorzeitig und drei Kämpfe gewann der Sportler nach Punkten. Roman Nepota führte auch 4 Kämpfe, die er durch die technische Überlegenheit gewann, durch. Serhii Krasovskyi erhielt die Goldmedaille.

Last modified: November 9, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.