Finale von „Abu Dhabi Grand Slam Jiu-Jitsu World Tour“ geht nach London

5

Die UAE Jiu-Jitsu-Föderation (UAEJJF) kündigte die fünfte und letzte Etappe der dritten Saison von „Grand Slam Jiu-Jitsu World Tour“ an.

Das Turnier wird am 10. und 11. März 2018 an „Copper Box Arena“ in London stattfinden. Nach vier erfolgreichen Meisterschaften, die in Tokio (Japan), Los Angeles (USA), Rio de Janeiro (Brasilien) und Abu Dhabi (UAE) war, verspricht „Grand Slam“ eine wunderbare zweitägige Veranstaltung in London, um die Tour stilvoll zu beenden.

Alle Nationalitäten werden herzlich willkommen heißen, sich anzumelden. Die Medaillengewinner der einzelnen Divisionen erhalten die Punkte im UAEJJF-Weltranking und insgesamt 125.000 US-Dollar. Die am höchsten bewerteten Wettkämpfer erhalten am Ende der Saison besondere Preise gemäß der Weltrangliste von VAEJJF.

Eine Trophäe wird auch an den besten Club vergeben. Es gibt auch einen speziellen Preis für den besten Schwarzgurt unter Erwachsenen.

Last modified: Februar 12, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.