„IBJJF Chicago Open“ hat ein Auge auf diese Athleten

97

An diesem Wochenende wird die Meisterschaft „IBJJF Chicago Open“ ausgetragen. Viele der Teilnehmer verdienen besondere Aufmerksamkeit. Dieses Turnier gibt die Möglichkeit, den nächsten Schwarzgurtträger vorauszusagen.

Devhonte Johnson nimmt Kurs auf Chicago

Als Braungurtträger holte Devhonte das Doppel-Gold beim Turnier „Unity BJJ“ in New York. Im Jahr 2017 gewann er den Meistertitel im Schwergewicht. Devhonte gilt als der Favorit der kommenden Saison und eines der Headliner des Turniers, das im 2018 stattfinden wird.

Favoriten unter den Lila-Gurt Trägern

Die Lila-Gurt Träger bereiten sich für die Teilnahme am Turnier vor. Das Hauptereignis der Kategorie ist der Kampf zwischen Mauricio Oliveira aus „GF Team“ und Andrew Wiltse aus „Pedigo Submission Fighting“.

Im Jahr 2017 wurde Oliveira der Champion im Mittelgewicht, während Wiltse der Finalist im Mittelschwergewicht war.

Wiltse gewann 14 Goldmedaillen beim diesen Turnier und verlor keinen Kampf. Im Jahr 2016 trafen sich schon die Blaugurtträger auf der Matte. Dann endete der Kampf mit dem Sieg von Oliveira über Wiltse.

Begabten Kämpfer im Leichtgewicht auf der Matte  

Der Wettbewerb unter den Lila-Gurt Trägern im Federgewicht verspricht sehr spannend zu werden. Die Favoriten der Meisterschaft „IBJJF Chicago Open“ unter den Blaugurtträgern sind: Israel Sousa aus „GF Team“, Matheus Gabriel aus der „Checkmat“ Akademie und Joao Pedro Figueredo aus „Gracie Barra Israel“. Es gibt die Teilnehmer unter den Lila-Gurt Trägern, die gute Leistungen zeigen: der Leicht-Federgewichtler Jonas Andrade und der Leichtgewichtler Italo Moura.

Last modified: August 15, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.