Lilagurte der Ukraine bei „European IBJJF Jiu-Jitsu Championship“

82

Ukrainische Sportler erobern weiterhin die internationale Sportarena der Meisterschaft „European IBJJF Jiu-Jitsu Championship“. Yaroslav Blazhko gewann eine Bronzemedaille der Meisterschaft in der Kategorie der Erwachsene, Lilagurte!

Das zweite Jahr in Folge gewann Yaroslav bei der Europameisterschaft Bronze in seiner Kategorie. Laut Ievgen Skyrda, dem Cheftrainer vom SC „Borets“, war dies einer der besten Kämpfe, trotz der Tatsache, dass der Sportler Bronze gewann! Blazhko kämpfte wie ein echter Profi und besiegte zuversichtlich 4 Gegner. Nur im Halbfinale verlor er gegen den Champion der Kategorie.

Roman Nepota vertrat auch sein Land ehrenvoll. Er verlor jedoch im zweiten Kampf gegen den Meister der Kategorie. Der Trainer erklärte, dass das Hauptziel von Roman war, so viel Erfahrung wie möglich zu sammeln. Der junge Sportler wurde kürzlich zum Lilagurt und macht jetzt Erfahrungen.

Ievgen Skyrda betonte, dass diese Meisterschaft ihn mit dem hohen Niveau der Vorbereitung von Athleten beeindruckte. Er bemerkte auch, dass sich Jiu-Jitsu in der Ukraine jedes Jahr schneller und schneller entwickelt. Und bald wird die professionelle BJJ-Welt die Namen von ukrainischen Kämpfern hören!

Last modified: Januar 18, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.