Neue BJJ-Liga wurde in der Ukraine gegründet!

5

Ein neues Sportprojekt „Jiu Jitsu Ukraine League“ wurde kürzlich in der Ukraine eröffnet. Die Hauptaufgabe der Liga ist die Bildung von Profikämpfern, die in den Top-Divisionen der internationalen BJJ-Sportarena auftreten können. Das Hauptziel des Projekts ist es, die Weltmeister von IBJJF in der Kategorie der Schwarzgürtel unter Erwachsenen hervorzubringen.

Jetzt sind drei starke Teams aus Chmelnizki, Iwano-Frankowsk und Kropywnyzkyj die wichtigsten Teilnehmer von „Jiu Jitsu Ukraine League“. Insgesamt besteht die Liga aus mehr als 800 Kindern und Jugendlichen, die sich auf das brasilianische Jiu-Jitsu spezialisieren, darunter die Sportler mit den Errungenschaften bei der Weltsportarena und internationaler Erfahrung.

Die Meisterschaften werden in Chmelnizki (25. März 2019), Iwano-Frankowsk (14. April 2019) und Kropywnyzkyj (25. Mai 2019) ausgetragen. Die letzte Etappe wird im Herbst 2019 durchgeführt (die Gastgeberstadt wird bald bekannt sein).

Ein Hauptmerkmal der Meisterschaften von „Jiu Jitsu Ukraine League“ ist die Einteilung der Sportler in die Gürtel-Division. Das bedeutet, dass erfahrene Sportler mit gleichen Wettbewerbern kämpfen und die Neulinge die Chance haben, eine Medaille zu gewinnen.

Ein wichtiger Aspekt ist, dass nur BJJ-Teams an den Meisterschaften teilnehmen dürfen. Alle Kämpfe werden unter dem System „Smoothcomp“ abgehalten.

Die Liga wurde von Rostislav Rybak, Marina Rybak, Vitalii Stasiv und Ievgen Skyrda organisiert.

Last modified: Februar 1, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.