Sieg vom Leichtgewichtler Luan Carvalho unter Ultra-Schwergewichtlern

68

Kürzlich entschied der Kämpfer Luan Carvalho, seine Professionalität im brasilianischen Jiu-Jitsu beim Wettbewerb „Rio Open“ zu erhöhen und in einer anderen Division aufzutreten. Oft kämpft Carvalho in der Leichtgewicht-Division um Gold.

Der „Oak Jiu-Jitsu“-Lehrer meldete sich für das Ultra-Schwergewicht an, wobei die Mitbewerber durchschnittlich 20 kg mehr als er wiegen. Die Division war mit den Teilnehmern nicht voll, aber in seinem ersten Match traf er sich mit einem starken Gegner.

Otávio „Oreia“ Serafim, ein Ultra-Schwergewichtler aus „Alliance“, ist eine bekannte Figur der IBJJF-Wettbewerben. Der Kampf zwischen Luan und Otavio hatte eher unberechenbare Ergebnisse, als Luan in den letzten Sekunden die gegnerische Guard passierte und einen Punktsieg erhielt. Später enthielten sich er und Erberth Santos, im Finale zu kämpfen.

Last modified: April 17, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.