Sousa wird nicht an „NY BJJ Pro“ teilnehmen

123

In diesem Jahr haben die Kämpfer des Mittelgewichts mehr Chance, die „NY BJJ Pro“ Meisterschaft zu gewinnen, da der sechsfache „BJJ Pro“ Champion Otavio Sousa nicht kämpfen wird.

Vor kurzem nahm Souza am Halbfinale des Wettbewerbs „San Diego BJJ Pro“ teil, wo seinen Gegner der Akademiekamerad Victor Silverio wurde, der an der Meisterschaft in New York teilnehmen wird. Es ist zu bemerken, dass Silverio bereits bei den Wettbewerben „UAEJJF Los Angeles Grand Slam“ gewann.

Viele Menschen glauben, dass in der kommenden Meisterschaft der Hauptgegner von Silverio der Silbermedaillengewinner im Mittelgewicht Marcos Tinoco ist. DJ Jackson („Lloyd Irvin“), Felipe Silva („Barbosa“), Dante León („GF Team“) und Manuel Ribamar („NS Brotherhood“) werden im Mittelgewicht um die Goldmedaille kämpfen.

Last modified: Dezember 1, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.