Ukrainische Jiu-Jitsu-Kämpfer demonstrierten die hervorragenden Kämpfe in Berlin!

137

In Berlin fand die Meisterschaft „German National IBJJF Jiu-Jitsu Championship 2017“ statt. Ukrainische Kämpfer konnten nicht solches Ereignis verpassen.

Die Meisterschaft war sehr interessant und angespannt für die Ukrainer. „Die Kämpfe in der Allkategorie waren für uns besonders nützlich“, – sagte der Trainer vom SC „Borets“ Ievgen Skyrda.

Insgesamt führte Roman Nepota sieben Kämpfe durch – fünf von ihnen gewann er dank der technischen Überlegenheit und zwei dank den Punkten.

Yaroslav Blazhko führte fünf zuversichtliche Kämpfe durch und verlor nur im Finale der absoluten Gewichtsklasse den sechsten Kampf. Yaroslav hatte einen starken Gegner, sowohl physisch als auch technisch, aber der Ukrainer sammelte gute Erfahrung.

Die Meisterschaft „German National IBJJF Jiu-Jitsu Championship“ ist für Teilnehmer aller Nationalitäten und aller Gewichtsklassen offen. Zur Teilnahme an der Meisterschaft sind Junioren, Erwachsene und Veteranen eingeladen.

Last modified: November 8, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.