Wovon träumen die jungen Sportler der Ukraine?

144

„Mein Traum ist UFC-Champion zu werden“, – schrieb Bogdan Anikanov aus Cherson im sozialen Netzwerk.

Zehnjähriger Bogdan wurde zum ukrainischen Meister im brasilianischen Jiu-Jitsu und erhielt den Titel des am meisten physisch vorbereiteten Kinds in seiner Alterskategorie. Im Jahr 2016 nahm Bogdan an dutzenden Turnieren teil, obwohl er BJJ und Grappling nur im Jahr 2015 zu betreiben begann.

„Es änderte mein Leben“, – sagte Bogdans Vater Vladimir Anikanov. „In so kürzer Zeit erreichte er sehr hohe Leistungen in Sport.“

Bogdans Ergebnisse des Jahres sind:

  • Der Meistertitel in Pankration der Oblast Nikolajew (NO GI), den 2. Platz – GI;
  • Der 3. Platz der Kiewer BJJ-Meisterschaft „KIEV OPEN“, NO GI;
  • Der 1. Platz im Grappling der Oblast Cherson, NO GI;
  • Der 3. Platz im Kombat Jiu-Jitsu der „Dnepropetrovsk championship”, GI;
  • Der 2. Platz von „Cup of Azure Championship“, GI;
  • Der 3. Platz im allukrainischen Turnier „Black Sea Cup“, NO GI;
  • Der Meistertitel des „CrossFit Kids“-Turniers, das körperlich vorbereiteste Kind in der 9-10 Jahre alten Kategorie;
  • Der 2. Platz der „CrossFit Kids & Teenagers“, das am besten physisch vorbereitete Kind in Alterskategorie von 10-11 Jahren;
  • Der Meistertitel des ukrainischen „Newaza Cup“-Turniers, GI;
  • Der 1. Platz von Kiew in BJJ („KIEV OPEN“), GI;
  • Der 1. Platz der Ukraine in BJJ („UKRAINIAN OPEN“), GI;
  • Der Meistertitel von der Oblast Nikolajew und Odessa in BJJ, GI.

Vor dem BJJ betrieb Bogdan irgendeine Sportart nicht. Zuerst trainierte er dreimal pro Woche für zwei Stunden und jetzt sechsmal pro Woche.

„Am Anfang waren die Trainings schwierig, weil ich am kleinsten in meiner Gruppe war und wiegte etwa 25 kg, während die anderen Kinder etwa 32 kg waren. Aber im Laufe der Zeit trainierte ich mit stärkeren Konkurrenten. Vielleicht half mir dieser Faktor, denn bei den Wettkämpfen war es leichter, gegen Sportler meiner Gewichtskategorie zu kämpfen“, – bemerkte Bogdan.

Junger Sportler mag BJJ und Grappling, aber seine Leidenschaft ist MMA.

„Mein Trainer Artem Golovko ist das beste Beispiel für mich und meine Lieblings-Kämpfer sind Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor“, – teilte Bogdan mit.

Last modified: Oktober 9, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.